Monatsarchiv: August 2011

Julian Nida-Rümelin über Nietzsche…

„Der Mann bleibt mir – bei allen amüsierenden, oft geistreichen Lesefrüchten – als Prototyp des großsprecherischen Kleingeistes, des ängstlichen Machtmenschen, des habituellen Wichtigtuers, des beständig um sich selbst Besorgten zutiefst unsympathisch. Nietzsche hatte keine philosophische Begabung, wenn zur Philosophie das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Preußentum, Psychologie des Menschen, Sozialismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Germany – Made in USA“… Psychologischer Strategieplan für Deutschland

Germany Made in USA – Der Krieg ist vorbei. Deutschland gleicht einem Trümmerhaufen. Doch schon bald setzt der Wiederaufbau ein – initiiert und tatkräftig unterstützt von den Allierten, allen voran den USA. Luftbrücke für die Berliner, Care-Pakete und Marshall-Plan sind die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsches Reich, NWO Kriegsführung, Psychologie des Menschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Saif al Islam übernimmt die Rolle seines Vaters – Gaddafi-Sohn ist frei und lässt sich feiern

Es hieß, er sei von den Rebellen gefangengenommen. Doch am Montagabend zeigte sich Saif al Islam Journalisten und Anhängern in Saif al Islam. Während sich alle Welt fragt, wo Machthaber Muammar al Gaddafi abgeblieben ist, scheint der Sohn nun die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NWO Kriegsführung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mysteriöse Männer kommen bei Frauen besonders gut an

Um das Interesse einer Frau zu wecken, sollten Männer beim ersten Kennenlernen nicht zu viel verraten. Männer, die kaum etwas über sich preisgeben und auf unnahbar machen, haben es heutzutage schwer. Denn von modernen Männern wird eine gewisse Transparenz erwartet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Psychologie des Menschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die marxistische Ökonomie ist von marginaler Bedeutung

Es wird heute wohl niemand bezweifeln, daß vielmehr ein gemeinsames Mehr an Ordnung, Pflichtbewußtsein, Selbstdisziplinierung und gesellschaftlichem Zusammenhalt als mentaler Grundeinstellung überfälliger ist als je zuvor. Die marxistische Ökonomie ist von marginaler Bedeutung. Sie hat den Begriff der politischen Ökonomie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsches Reich, Preußentum, Sozialismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der alte Kampf gegen die „Herrschenden“ – Antizionismuskonferenz

Kluge theoretische Werke wie die des altgriechischen Philosophen Plato bzw. Platon oder Sokrates über Macchiavelli bis hin zu Karl Heinrich Marx – doch wo steht die politische Praxis heute? Politische Traktate wurden genug geschrieben. Wir sehen, daß alle diese Ansätze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsches Reich, Macht, NWO Kriegsführung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

EHEC: Kommt die Bakterie überhaupt von Gemüse?

Bearbeitete Quelle des Materials: DER HONIGMANN SAGT… Spiegel 31 May 2011: “Der Süddeutschen Zeitung ” zufolge hat Helge Karch, der Direktor des  EHEC -Beratungs-Labors des RKI am Universitätsklinikum Münster entdeckt, dass die äußerst seltene O104: H4 E. Coli Superbakterie eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NWO Kriegsführung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen