Basiswissen Geld – Strategische Konten

Basiswissen Geld – Strategische Konten

Wozu können wir die Vergangenheit nutzen? Da wir alle Menschen sind, machen wir alle Fehler. Abseits beschönigender Selbstinszenierungen, zu denen logischerweise alle Menschen neigen, bleibt die Vergangenheit jedoch der Abfallhaufen der eigenen Geschichte.

Im positiven Sinne bedeutet das: da fällt etwas ab. Nämlich die Möglichkeit, aus Fehlern zu lernen und faule Ausreden direkt vor die Türe zu schmeißen.

Erfolgskontrolle und Zahlenvergleich mit Gegenwart - Überwachung der Liquidität und Risikokontrolle - Verbesserung der Ist-Situation und Aufbau von Pufferkapazitäten

Erfolgskontrolle und Zahlenvergleich mit Gegenwart – Überwachung der Liquidität und Risikokontrolle – Verbesserung der Ist-Situation und Aufbau von Pufferkapazitäten

  • Basteln Sie ihre eigene EXCEL-Tabelle und schaffen Sie sich Kennzahlen, die für die Steuerung Ihrer Ausgaben eine besondere Aussagekraft haben.
  • Nutzen Sie hierzu das Anlegen weiterer Arbeitsblätter, auf die Sie Ihre Diagramme kopieren.
  • Wenn Sie so die nächsten 3 Monate im Blick behalten, erkennen Sie frühzeitig Engpässe – quasi der Bankenstreßtest im Kleinformat… So haben Sie die Gelegenheit, bewußt und frühzeitig gegenzusteuern.

Wer auf jeder Party mitfeiert, ist recht bald der Partyclown mit den zerfransten Taschen. Wer Facebook-Freunde braucht, um sich durchs Leben zu mogeln, dem läßt sich wahrlich kaum helfen.

  • Bedenken Sie, daß das Geld in einer Gesellschaft westlichen Zuschnitts immer in eine Normalverteilung strömt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie zu den Reichen, den Mittelkläßlern oder den Armen gehören. In jeder Bezugsgruppe verfügt jeder über das gleiche Geld, und erst Recht im HARTZ IV-System.
  • Streben Sie an, mit ihrem Budget besser zu wirtschaften – verfolgen Sie Ihre Erfolge, und dann entwickeln Sie sich stetig in eine bessere Position. Die Faulen und Bequemen rutschen immer weiter ab und fragen harmlos: „Haste mal ´nen EURO für mich?“ – Weisen SIE solche Sozialparasiten konsequent ab. Sie sind nicht nur Zeitdiebe, sondern auch noch Diebe Ihres Vermögens.

Ordnung und Planung stellen das Zyklon B für Unordnung und Planlosigkeit dar.

Strategie 1
Vergangenheit

Erfolgskontrolle und Zahlenvergleich mit Gegenwart

Gegenwart

Überwachung der Liquidität und Risikokontrolle

Zukunft

Verbesserung der Ist-Situation und Aufbau von Pufferkapazitäten


EXCEL-Tabellen

Wer entspannt durch das Leben spazieren möchte, der sollte sich die Zeit nehmen, mit Hilfe von EXCEL-Tabellen seine Geldbewegungen im groben nachzuvollziehen. Das Führen von Haushaltstagebüchern erlaubt es, mit einem Seitenblick zur Astrologie, den JUNGFRAUEN, penibel jede Geldausgabe zuordnen zu können.

Für den Erfolg einer strategischen Kontenführung trägt das Wissen darüber, wann Sie Kartoffeln, Tomaten, Toilettenpapier usw. gekauft haben jedoch nicht bei.

Mit anderen Worten – diesen ganzen Aufwand können wir uns schenken. Unsere Bomberflugzeugfreunde, die Hamburg und Dresden in Schutt und Asche gelegt haben, haben dennoch gute Sprüche. Oder treffende.

„SIMPLIFY YOUR LIFE“

  • Machen Sie sich klar, wie Ihr tägliches Budget für Alltagsausgaben aussieht. Für eine Einzelperson reichen 10 Euro…
  • Nutzen Sie konsequent Preisreduzierungen, aber erlauben Sie sich Besonderes – quasi als Sahnehäubchen auf dem Kaffee. Dann liegen Sie immer preisgerecht und genießen dennoch Ihren Cappuccino.
  • Bei größeren Posten wie Reisen sollten Sie genug Zeit in Preisvergleiche stecken und den Koffer vielleicht zu Hause lassen – das spart im EASYJET inzwischen 40 Euro
  • Kaufen Sie sich nur die Geräte neu, die Sie wirklich benötigen. Oftmals können Sie ebenso gut gebrauchte Geräte nutzen.
  • Es ist sehr leicht, 10 Euro auszugeben, doch beinahe unmöglich, 10 Euro zu sparen – machen Sie das Unmögliche zumindest für SIE möglich…

Kontrollieren Sie in Ihrer EXCEL-Tabelle lediglich die Kontostände Ihres Girokontos, Ihrer Kreditkarten, Ihrer Sparkonten, und Ihrer Wertpapierkonten und Edelmetallkonten.

Greifen Sie Erfahrungswerte aus der Vergangenheit auf und rechnen Sie diese für die nächsten drei Monate hoch.

Legen Sie in der Graphischen Darstellung Trendlinien an – am besten eignet sich hierzu die polynomische mit dem 6.Grad.

Polynomische Fuktion für Trendlinie auswählen, 6. Grad

Polynomische Fuktion für Trendlinie auswählen, 6. Grad

Solange diese Trendlinie leicht nach oben steigt, befinden Sie sich auf Ihrer persönlichen Siegesallee!

Advertisements

Über NasiChaim

Reichsregierung des Deutschen Reichs (Großgermanisches Reich) Oberkommando Wehrmacht. Benutzen Sie zu Fragen und Mitteilungen die Kommentarfunktion mit dem VERMERK -POST-. Ihr Kommentar wird dann nicht veröffentlicht. Geben Sie darin ein Paßwort an. In einem speziellen Artikel können Sie dann die Antwort lesen; diese ist mit Ihrem Paßwort geschützt. Elektronischer Postverkehr erfolgt über sichere Abwickung. Keine IP-Speicherung etc. https://www.secure-mail.biz/
Dieser Beitrag wurde unter Basiswissen, Geld abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Basiswissen Geld – Strategische Konten

  1. NasiChaim schreibt:

    Hat dies auf Рейхстаг-Кремль Экспресс rebloggt und kommentierte:

    Wer auf jeder Party mitfeiert, ist recht bald der Partyclown mit den zerfransten Taschen. Wer Facebook-Freunde braucht, um sich durchs Leben zu mogeln, dem läßt sich wahrlich kaum helfen.

    Bedenken Sie, daß das Geld in einer Gesellschaft westlichen Zuschnitts immer in eine Normalverteilung strömt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie zu den Reichen, den Mittelkläßlern oder den Armen gehören. In jeder Bezugsgruppe verfügt jeder über das gleiche Geld, und erst Recht im HARTZ IV-System.
    Streben Sie an, mit ihrem Budget besser zu wirtschaften – verfolgen Sie Ihre Erfolge, und dann entwickeln Sie sich stetig in eine bessere Position. Die Faulen und Bequemen rutschen immer weiter ab und fragen harmlos: „Haste mal ´nen EURO für mich?“ – Weisen SIE solche Sozialparasiten konsequent ab. Sie sind nicht nur Zeitdiebe, sondern auch noch Diebe Ihres Vermögens.

    Ordnung und Planung stellen das Zyklon B für Unordnung und Planlosigkeit dar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s